Fenster schliessen Kontakt
Übersicht Wertentwicklung Fondsstruktur Kennzahlen Stammdaten Manager
Stand: 25.07.2014

Wertentwicklung in %
Zeitraum

kumuliert

p.a.

YTD

4,25

-

1 Jahr

10,52

-

3 Jahre

29,76

9,07

5 Jahre

67,24

10,83

Anlagestrategie
Der Schwerpunkt des Metzler Wachstum Inter-
national liegt überwiegend auf Aktien in- und
ausländischer Unternehmen. Hierbei wählt das
Portfoliomanagement auf Basis einer durchge-
führten Fundamentalanalyse Gesellschaften aus, die
überdurchschnittlich wachsen dürften. Dabei kann
das Sondervermögen in Euro und anderen
Fremdwährungen angelegt werden. Es werden ganz
gezielt Wachstumsaktien ausgewählt, die aufgrund
ihrer Marktstellung, ihrer Produktinnovationen
und/oder eines erfolgreichen Marketings über-
durchschnittlich wachsen dürften. Zu den
Wachstumswerten zählen innerhalb des Portfolios
sowohl bekannte Standard- als auch interessante
Nebenwerte. Insbesondere Unternehmen aus den
Branchen Dienstleistungen, Kommunikation, Freizeit
und Pharma dürften in diesem Zusammenhang
Renditechancen erwarten lassen.
Das Kernelement des Aktien-Investmentansatzes
ist ein transparenter, strukturierter und teamorien-
tierter Prozess. Mit einem Bottomup-Ansatz wer-
den Wachstumsaktien über Länder- und Branchen-
grenzen hinweg analysiert. Um das Anlagespekt-
rum einzugrenzen, werden quantitative Kriterien
herangezogen, die fundamentale Einschätzung ist
für die Zukunftsaussichten bei der Anlage ent-
scheidend. Ziel ist es, eine überdurchschnittliche
und langfristig stabile risikoadjustierte Wertent-
wicklung zu erreichen.

SRRI - Synthetic Risk Reward Indicator
Typischerweise
geringere Rendite

Typischerweise
höhere Rendite

Geringeres Risiko

Höheres Risiko

1

2

3

4

5

6

7

Empfohlene Anlagedauer

5-10 Jahre

Risikoprofil
Hohen Ertragserwartungen aus Kurs- und Wäh-
rungsgewinnen stehen hohe Kursrisiken aus Aktien-,
Währungs- und Zinsschwankungen sowie Bonitäts-
risiken gegenüber. Derivate können sowohl zur
Absicherung als auch zur Ertragssteigerung einge-
setzt werden.
Die Anlage in den Fonds ist nur für sehr erfahrene
und sehr risikobereite Anleger geeignet, die in der
Lage sind, die Risiken und den Wert der Anlage ab-
zuschätzen. Der Anleger muss bereit und in der
Lage sein, erhebliche Wertschwankungen der Antei-
le und ggf. einen erheblichen Kapitalverlust hinzu-
nehmen. Dieser Fonds ist unter Umständen für
Anleger nicht geeignet, die ihr Geld innerhalb eines
Zeitraums von 5-10 Jahren aus dem Fonds wieder
zurückziehen wollen.

Rechtliche Hinweise:
Wertentwicklungen errechnet nach BVI-Methode, ohne Berücksichtigung des Ausgabeaufschlags, individueller Verwahrungsgebühren und Transaktionskosten. Vergangenheitswerte sind keine Garantie, Zusicherung oder ein verlässlicher Indikator für zukünftige Wertentwicklungen. Der Wert der Fondsanteile kann schwanken und weder garantiert noch gewährleistet werden. Berechnungen erfolgen durch Metzler. Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen kann nicht übernommen werden. Kaufaufträge können nur angenommen werden auf der Grundlage des geltenden Verkaufsprospektes, der eine ausführliche Darstellung der mit diesem Investment verbundenen Risiken enthält, der geltenden wesentlichen Anlegerinformationen (KID) sowie des geltenden Jahres- und Halbjahresberichts. Diese Informationen erhalten Sie direkt bei Metzler, bei dem für Sie zuständigen vermittelnden, unabhängigen Vertriebspartner oder bei der jeweiligen Zahl- und/oder Informationsstelle. Preisinformationen zu den Metzler-Fonds erhalten Sie börsentäglich im Internet unter www.metzler-fonds.com.